Über mich

Suzanne Vogel-Vitzthum

 

 

Das Spüren der Schönheit des Gegenübers zu entdecken, ist ein Geschenk der Welt.

– Suzanne Vogel-Vitzthum

 

Die Schönheit in einem Menschen zu sehen ist dann am nötigsten, wenn er auf eine Weise kommuniziert, die es am schwierigsten macht, sie zu sehen.

– M.B. Rosenberg

Meine Motivation

Aufgewachsen im ländlichen Raum nahe der dänischen Grenze habe ich als erstes Familienmitglied Abitur gemacht und studiert. Das alltägliche Pendeln zwischen verschiedenen Welten, Normen und unterschiedlichen Sprachgebrauch haben mich geprägt. Im Laufe meines Lebens habe ich vielfältige Perspektiven einnehmen können: als Alleinerziehende, Studierende, Angestellte, in Vollzeit arbeitende Familienorganisator*in, Führungskraft, Teammitglied, Selbstständige und vieles mehr.

weiterlesen...

Vielfalt bildet die Grundlage meiner Lebenserfahrung. Ein Anliegen meiner Arbeit ist das Nahebringen von Empathie und Verständnis für das „Andere“ und die Anregung, (unbewusste) Vorurteile zu hinterfragen und umzuwandeln. Mich begeistert die Kommunikation mit den unterschiedlichsten Menschen. In der gewaltfreien Kommunikation habe ich einen Schlüssel zu einem respektvollen und fairen Umgang miteinander entdeckt.

Kurzum, mit meiner Arbeit möchte ich zu einem respektvollen und aufrichtigen Miteinander und zu mehr Chancengleichheit beitragen – in unserem persönlichen Leben, in den Arbeitskontexten und in dieser Gesellschaft.

Mit meinen vielfältigen beruflichen Praxiserfahrungen verfüge ich über ein solides fachliches Fundament. Mein Lebensweg ist geprägt von Veränderungen und einer Vielzahl von Lernerfahrungen, die mir Mut abverlangt haben und mich auf meinem Weg offen zu sein für Neues, bestärkt haben. Professionelle Grundlage meines Handelns ist die Auseinandersetzung mit eigenen Privilegien und meinem bewussten Umgang mit diesen. Strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten ist eine Stärke von mir. Meine Auftraggeber*innen und Teilnehmenden profitieren von meinem breiten Methodenrepertoire aus unterschiedlichen Fachrichtungen: Gestaltarbeit, Systemische Beratung, Gewaltfreie Kommunikation und Methoden aus der politischen Bildungsarbeit.

Ich arbeite ressourcenorientiert mit einer wertschätzenden intersektionalen Perspektive. Offenheit, Empathie, Ehrlichkeit, Begeisterungsfähigkeit, Mut und kommunikatives Talent bringe ich in meiner Arbeit ein.

 

  • Sie haben Freude an einem offenen und wertschätzenden Gedankenaustausch. 
  • Sie haben die Bereitschaft, bekannte und vertraute Denk- und Verhaltensmuster zu hinterfragen.
  • Sie sind bereit, die Voraussetzungen für Veränderungen zu schaffen.
  • Sie bringen Aufrichtigkeit, Offenheit und Konzentration zur Umsetzung von Veränderungen und eigene Zielsetzungen in den Prozess ein.

Meine Vision ist ein*e Türöffner*in für einen respektvollen Umgang miteinander zu sein. Eine Begleitung für Menschen und Gruppen zu sein, um sich ihrer selbst bewusst zu werden, für einen gewaltfreien Umgang mit sich selbst. Wenn Menschen im Sinne Rosenbergs nicht länger ihre Gefühle und Bedürfnisse ignorieren, können sie sich auch den Gefühlen und Bedürfnissen ihrer Mitmenschen zuwenden. Das bereitet den Boden dafür, die Bereitschaft zu entwickeln, nach Lösungen zu suchen, die den Anliegen aller gerecht werden.

Meine Qualifikationen

  • bis April 2023 zertifizierte Trainer*inausbildung: „Eine Welt der Vielfalt“- Diversity- und Antidiskriminierungstraining, Gustav-Stresemann-Institut, Bad Bevensen
  • Diversity-Manager*in, Institut für Diversity Management
  • MEDIATION- Konfliktkösung, Die Schule für Verständigung und Mediation Lebensgarten Steyerberg e.V.
  • Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg, Zentrum für Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg in Kooperation mit Europäischen Bildungsund Tagungshaus Bad Bevensen
  • Webinar Trainer*in, CLC-CORPORATE LEARNING AND CHANGE GmbH
  • Systemisch Arbeiten und Beraten, HISW, Hamburgisches Institut für Systemische Weiterbildung
  • Integrative Gestaltarbeit für soziale Berufe nach H. Petzold, VHS Flensburg
  • Zertifizierte Suchtberatung, Prüfungszentrale des Landesverbandes der Volkshochschulen Niedersachsen e.V.

      Kurz-Vita

      Mit dem Schwerpunkt Bildung arbeite ich seit 1991 in den unterschiedlichsten Branchen in verschiedenen Funktionen. Lernen und Persönlichkeitsentwicklung sind eine meiner elementaren Antriebsmotoren.

      seit 2019
      selbstständig: sprechvogel. seminare.workshops.coaching

      2010 – 2019
      Rosa-Luxemburg-Stiftung, Projektkoordination- und Management, Leitung Regionalbüro Kiel: Konzeption, Koordinierung und Durchführung von Bildungsangeboten in der Politischen Bildung

      2008 – 2010
      Ökumenisches Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen, Flensburg, Konzeption und Leitung ESFProjekt „Alltagsbegleitung – Schwerpunkt Demenz unter dem Aspekt der interkulturellen Kompetenz“

      2004 – 2008
      Fachhochschule Flensburg, Fachbereich Krankenhausmanagement, u.a. „Organisations- und Personalentwicklung in der stationären Altenhilfe“, Lehrtätigkeiten im Bereich Gesundheitswesen: Organisationsentwicklung, Case-Management, Felder des Sozialmanagements

      2000 – 2004
      Elternzeit und Familienorganisation

      1997 – 1999
      Fachkrankenhaus Nordfriesland gGmbH, Bredstedt, Modellprojekt „Betreuung im Handwerk“ 

      1992 – 1997
      Verkehrsfachschule TÜV Nord GmbH, Harrislee, berufliche Qualifizierung und Weiterbildung im gewerblich- technischen Bereich

      STUDIUM
      Pädagogische Hochschule Flensburg, heute Europa-Universität, Studium der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kybernetische Pädagogik

      Kontakt

       

      sprechvogel 

      Suzanne Vogel-Vitzthum

      Think outside the box — starten Sie jetzt!

      Homeoffice: Korsörweg 28, 24109 Kiel
      Handy: +49 160 4590 571
      Telefon: +49 431 72 999 8 27
      Email: fugl@sprechvogel.de

      Think outside the box — starten Sie jetzt!

      Homeoffice:
      Korsörweg 28, 24109 Kiel
      Handy:
      +49 160 4590 571
      Telefon:
      +49 431 72999827
      Email: 
      fugl@
      sprechvogel.de

      Schreiben Sie mir gerne auch über das Kontakt-formular!

      6 + 11 =

      *Pflichtfeld und Hinweis zum Datenschutz:
      Wir benötigen Ihre Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Sie korrekt ansprechen und Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können. Ihre Daten werden zum Zwecke der Verarbeitung gespeichert und verarbeitet. Selbstverständlich werden diese vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.
      Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Kontaktaufnahme verwenden dürfen. Sie finden weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

      Über die Schreibweise auf dieser Website

      Auf Grundlage des Allgemeinen Gleichbe­handlungs­gesetzes (AGG) benutze ich das Sternchen * als Gender-Gap, um alle Geschlechts­identitäten darzustellen. 
      Zur Verbesserung der Lesbarkeit verwende ich in Abwägung gender­neutrale Formu­lie­rungen. Die Pronomen „man“/„frau“ habe ich mit „mensch“ ausgetauscht.

       

      Datenschutz
      Sprechvogel, Inhaber: Suzanne Vogel-Vitzthum (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
      Datenschutz
      Sprechvogel, Inhaber: Suzanne Vogel-Vitzthum (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.